dorothy
Ich höre beinahe den Startschuss.

 
Juhu, morgen geht es los! Ich kann es ehrlich gesagt kaum erwarten. Ich bin sogar ein bisschen aufgeregt, aber es ist eine gute Aufregung die mit Vorfreude vermischt ist, weil ich mich so darauf freue wenn ich abgenommen habe. Was denkt ihr wie lange sollte ich warten bis ich mich an die Jeans herantraue? Jaa ich weiß ich bin so eine Träumerin. Noch nicht mal angefangen und schon nach dem Ergebnis lächzen. Immerhin habe ich mein Ziel vor Augen. Diese Thinspos sind übrigens klasse, die motivieren mich wirklich glaub ich. Morgen gehts evtl zum Friseur - noch ein Zeichen, das sich etwas verändern wird. Ich will auch wieder mehr unter Leute gehen und mich nicht mehr so zu Hause einmauern. Vielleicht frag ich Ana ob sie mit mir auf die Wohnheimparty geht? Ich hab nur irgendwie immer so eine Angst davor eine Abfuhr zu bekommen.. und das nur bei Mädchen, fragt garnicht erst wie es mit Männern aussieht. Was denkt ihr fragen oder nicht fragen? Könnt ihr mir Seiten empfehlen auf denen ich schöne Thinspos finde? Am meisten freue ich mich übrigens auf den Sport. Da kann ich evtl. auch noch Leute kennenlernen und tue gleichzeitig was für meine Fitness. Ich hoffe es wird wegen meiner mangelnden Kondition nicht zu peinlich. Sollte ich mir eine Waage kaufen oder erstmal ein paar Wochen abwarten? So viele Fragen, die ihr mir eventuell beantworten könnt. Bin so begeistert wie ein Kind vor Heiligabend. Werde jetzt in Unterwäsche vorm Spiegel rumtanzen und daran denken, dass ich dabei bald viel besser aussehen werde.
6.11.11 20:45


Mein letzter Genießersonntag.

 
Montag gehts los. Schluss mit den Süßigkeiten und all dem anderen Dreck den ich hemmungslos in mich hineinstopfe. Warum erst Montag und nicht heute? Na weil ich erst noch Obst einkaufen muss und heute ist dies nicht möglich. Das ist das erste mal, das ich so eine richtige Diät mache und ich hoffe nicht nach einer Woche gefrustet aufzugeben. Kennt ihr das? Ihr seht andere Personen auf der Straße und vergleicht euch mit ihnen? Also ich mache das ständig und in diesem "Beautybattle" bin ich ausnahmslos jedesmal die Verliererin. Alle haben irgendwas, was ich nicht habe. Meist sind es die Beine. Also dann mein Jeansschock kam war für mich klar:"Jetzt muss sich was ändern". Ich hab die nach ganzen unten in den Schrank getan, weil ich das Gefühl hatte, das sich mich auslacht. Verdammt, ich habe angst vor einer Jeans, das kanns doch nicht sein! Noch so ein absolutes Phänomen ist es shoppen zu gehen. Ich sehe Sachen am Hacken und stelle mir vor wie umwerfend ich darin aussehen werde. Nach der Anprobe kommt meist die nüchterne Erkenntnis, dass ich nunmal kein Supermodel bin und nicht jeder in der Lage ist einen Pailiettenminirock zu tragen, auch wenn er auf dem Plakat noch so umwerfend an dieser anderen superdürren und wunderschönen Frau aussieht. Alles absolut plausible Gründe abzunehmen. Nach meinem Sport oder der letzten Mahlzeit werde ich hier immer meine Erlebnisse des Tages teilen. Morgen Abend geht es los. 
6.11.11 02:56


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de